Touchline

touchline logo 168

Was bei Smartphones längst gang und gäbe ist, eröffnet jetzt bei Business Units ganz neue Möglichkeiten: Die Eingabe direkt auf der Glasoberfläche! TouchLine heißt unsere innovative Lösung, die es durch ein neu entwickeltes, patentiertes Verfahren erlaubt, kapazitive Sensoren und die Leiterplattenelektronik direkt auf der Rückseite einer Glasoberfläche anzubringen. Dies schafft konstruktive Freiräume durch geringe Einbautiefen und eine absolut fehlerfreie Schaltsicherheit: Denn das Leiterplattenlayout ist in das Glas eingebrannt und es gibt nur einen Übergangskontakt zur restlichen Gerätelektronik.

So Smart kann Gerätebedienung sein.